Eine Schachtel TaschentücherEine Schachtel Taschentücher

Stockphoto/Getty. Evtl. dargestellte Personen sind Modelle.

Onanieren

Die Vorteile der Selbstbefriedigung

Was bedeutet onanieren?
Der Mythos Onanie – warum nichts daran so schlimm ist, wie behauptet! 
Ist Onanie schädlich?
Die besten Tipps zur Onanie für Männer
Dank Sexspielzeug wird das onanieren noch besser
Die Dos & Dont's beim Onanieren
Passende Produkte im Shop
Diese Themen könnten dich auch interessieren

Onanieren, masturbieren, sich selbst befriedigen – eine der schönsten Sexvarianten ist die Lust mit sich selbst. Vor allem für viele Männer gehört das regelmäßige onanieren zum festen Bestandteil ihres Sexuallebens. Und das ist auch gut so, denn die regelmäßige Selbstbefriedigung hat so einige wichtige Vorteile. Welche das sind und was Du sonst noch übers onanieren wissen solltest, verraten wir Dir hier.

Was bedeutet onanieren?

Der Begriff Onanie steht für Selbstbefriedigung. Andere Synonyme sind dafür übrigens auch masturbieren, die Hand anlegen, wichsen, sich reiben und sich einen runterholen.

Glaubt man der Bibel, kommt der Begriff von Onan, der die Bitte seines Vaters verweigerte, mit der Gattin seines verblichenen Bruders ein Kind zu zeugen. Stattdessen ließ er seinen Samen zur Erde fallen, was als onanitische Sünde bezeichnet wurde. Glücklicherweise ist das Onanieren heute keine Sünde mehr!

Der Mythos Onanie – warum nichts daran so schlimm ist, wie behauptet! 

Bis ins späte 19. Jahrhundert galt die Selbstbefriedigung als Unzucht. Von den Kirchen und der Wissenschaft wurde die Onanie als Selbstverschmutzung beschrieben. Damit einher gingen drohende Nebenwirkungen wie Pickel, Erblindung, Tuberkulose und Pocken. Das daran nun wirklich nichts ist, weiß heute jeder. Dennoch hielt sich zum Beispiel der Mythos, vom Onanieren Pickel zu bekommen bis in die späten 1980er-Jahre. 

Selbstbefriedigung ist etwas ganz Normales und Natürliches. Selbst zahlreiche Tierarten, wie zum Beispiel Hunde, Affen und Bären, masturbieren regelmäßig. Biologen gehen davon aus, dass die Onanie die Fruchtbarkeit befördern soll. Gleichzeitig ist davon die Rede, dass es sich beim Onanieren um eine Art Sex-Training handelt. 

Wie oft onanieren Männer?

Wie schon erwähnt ist die masturbation absolut nichts ungewöhnliches. Kein Wunder also, das vor allem das männliche Geschlecht großen Gefallen an der eignen Selbstbefriedigung findet. So zeigt eine Bonner Studie, dass 90 % der Männer (und 86 % der Frauen) regelmäßig onanieren.

Und wie oft? Eine Onlineumfrage des Marktforschungsunternehmen YouGov zeigte etwas genauere Einblicke. So kam bei der Befragung heraus, dass nur knapp 7 Prozent der Männer tagtäglich onanieren; 25 Prozent hingegen onanieren mehrmals die Woche und 24 Prozent sogar mehrmals im Monat. Immerhin gaben auch 26 Prozent der Männer an, maximal einmal im Monat oder sogar noch weniger zu masturbieren.

# Auch Frauen legen Hand an

Eine weitere Studie aus Hamburg zeigt, dass die Onanie bei Frauen weiter zunimmt. So soll die Zahl der onanierenden Frauen in den letzten 30 Jahren um circa 20 % zugenommen haben.

Ist Onanie schädlich?

Nein, die Selbstbefriedigung ist nicht schädlich sondern eher gesundheitsfördernd. Denn nach drei bis vier Tagen sterben beim Mann die Spermien ab, nach einer Ejakulation durch Onanie entstehen umgehend neue und frische Samenzellen. Somit hilft die Masturbation also damit, die “Leitung” durchzuspülen. Zudem ergab eine medizinische Studie von australischen Forschern auch, dass Männer die im Alter von 20 bis 30 Jahren öfter als fünf Mal pro Woche ejakulieren, ihr Risiko für Prostatakrebs um bis zu ein Drittel reduzieren

Die gesundheitlichen Vorteile vom Onanieren

Ja, Mann darf und soll sogar gerne selber Hand anlegen, denn die Selbstbefriedigung hat zahlreiche Vorteile. Neben der vorhin erwähnten Durchspülung “der Leitung”, sprechen folgende Gründe ebenfalls für die regelmäßige Onanie: 

  • Stressabbau: Onanieren hilft, zu entspannen und durch die Ausschüttung von Serotonin (dem Glückshormon), kann somit Stress abgebaut werden.
  • Entspannung: Beim masturbieren werden die entspannenden Hormone Oxytocin und Prolactin vermehrt ausgeschüttet, was vor allem am Abend beim Einschlafen helfen.
  • Spermienqualität: Ja richtig gelesen - das regelmäßige onanieren hilft wirklich dabei, die Spermien “frisch” zu halten.
  • Kalorienverbrauch: Heute noch keine Zeit gehabt, ins Gym zu gehen? Wie wäre es mit einer kleinen Selbstbefriedigungs-Session? Neben dem Ausschuss von Testosteron, hilft onanieren auch dabei, Muskelmasse aufzubauen und dabei auch noch bis zu 150 kal zu verbrennen.
  • Längeres Durchhaltevermögen: Die Vorzeitige Ejakulation beim Sex ist sicherlich wenig erfreulich für den Mann. Wer sich etwas mehr Durchhaltevermögen wünscht, der sollte öfter Hand anlegen. Denn vor allem die Start-Stopp-Technik erlernst Du schnell, wie Du beim Sex Deinen Höhepunkt viel besser kontrollieren kannst.
  • Es macht Spaß! Beim onanieren wird das Hormon Dopamin ausgeschüttet, welches uns glücklich macht. Somit führt der Weg zum Orgasmus nicht nur wortwörtlich zum Glück, sondern er wirkt auch als natürliches Anti-Depressivum.
  • Wie oft sollte man onanieren?

    Wie schon erwähnt gibt es zahlreiche Körperliche Vorteile, die fürs regelmäßige onanieren sprechen. Demnach gilt, je öfter desto besser eigentlich. Problematisch wird es leider nur dann, wenn man(n) gar nicht mehr anders kann. Vor allem wenn die Gedanken konstant bei der Masturbation liegen und die Selbstbefriedigung regelrecht zur Sucht wird, muss rechtzeitig gegengesteuert werden. Hier sollten sich Betroffene dringend Hilfe von einem Fachmann holen.

    Die besten Tipps zur Onanie für Männer

    #1: Suche Dir Dein stilles Örtchen

    Nicht nur beim Toilettengang ist ein stilles Örtchen wichtig, sondern auch bei der schönsten Nebensache der Welt. Wenn Du Deinen Körper erkunden und Dir Lust schenken möchtest, sind Störungen unerwünscht. Schalte Dein Handy in den Flugmodus, schließe die Tür ab, sofern Du nicht alleine wohnst, und schalte leise Musik ein, damit Du Dich nicht belauscht fühlst.  

    #2: Kauf Dir einen Masturbator

    Du hast keine Lust auf Handbetrieb? Dann besorge Dir einen Masturbator, denn damit kannst Du das Feeling auf die Spitze treiben. Die als Vaginaersatz designten Toys simulieren den Geschlechtsverkehr oder auch den Blowjob und treiben Deine Lust nach oben.  

    #3: Lege selber Hand an mit “Jill”

    Wusstest Du, warum viele Männer ihre Hand als „Jill“ bezeichnen? Halte einmal Deine linke Hand, mit der Handfläche zu Dir, vor Dein Gesicht. Der Bogen zwischen Daumen und Zeigefinger könnte der Buchstabe „J“ sein. Mittelfinger, Ringfinger und kleiner Finger stehen für ILL!  

    „Jill“ ist Dir nicht mehr genug? Dann schau Dich doch mal um auf dem Markt der Masturbatoren. Ob Nachbildungen von Pornostars oder diskrete Taschenlampen-Masturbatoren (Fleshlights), es gibt für beinahe jeden Geschmack das passende Helferlein, das auch Deinen Solosex pimpen kann.  

    #4: Nutze den “Fremde-Hand-Trick”

    Na klar geht es beim onanieren in erster Linie darum, selber die Hand anzulegen. Doch wie wäre es mit einer "fremden"? Dafür muss nur eine Deine Hände eingeschlafen sein. Nutzt Du diese dann zur Masturbation, fühlt es sich so an, als würden fremde Finger Dir einen Handjob verpassen. 

    #5: Mach es flutschig mit Gleitgel

    Ob beim sanften Fingerspiel oder bei der Nutzung von Sextoys mit dem richtigen Gleitgel sorgst Du für ein flutschiges Vergnügen und dafür, dass Du noch mehr Spaß an der Onanie hast. Und für etwas Abwechslung entscheide Dich einfach für ein Gleitmittel mit zusätzlichen Wirkungen. So wird Deine nächste Selbstbefriedigungs-Session garantiert pricklig & heiß!

    #6: Geh nicht gleich in die Vollen

    Viele Männer brauchen für einen Orgasmus bei der Onanie nicht lange. Ein bisschen streicheln, ein bisschen schütteln und schon ist das Vergnügen vorbei. Stopp! Du hast mehr erogene Zonen als nur Deinen Penis und warum solltest Du immer das schnelle Ergebnis favorisieren? Versuche es mal mit Tease and Denial, treibe Dich kurz vor den Gipfel und unterbrich Deine Lust dann wieder. So wird der Orgasmus am Ende noch intensiver.  

    #7: Die Hoden nicht vergessen

    Der Penis sorgt für den Höhepunkt beim onanieren, doch auch die Hoden können für zusätzliche Stimulation sorgen. Denn an diesen ganz besonderen Bällen befinden sich hunderte Nervenenden, die durch vorsichtiges ziehen, klopfen oder drehen einen intensiveren Höhepunkt provozieren können. Und: Machst Du es sogar richtig, kannst Du auch so zu einem Hoden-Orgasmus gelangen. 

    #8: Die Macht der Fantasie

    Während Frauen sich oft scheuen, Pornos zu schauen, gibt es zahlreiche Männer, die ohne gar nicht können. Versuche, mal Deine Fantasie zu nutzen, um so Abwechslung in Deinen Solosex zu bringen. Schließe die Augen und stell Dir all das vor, worauf Du gerade Lust hast. Wovon träumst Du nachts? Lass Deine Träume zu, sie können Deine Lust anheizen.  

    #9: Tu es an einem anderen Ort

    Du onanierst immer nur im Bett? Dann wechsle den Ort doch einfach mal. Wie wäre es am Küchentisch? Unter der Dusche? Auf dem Sofa? Wenn Du alleine lebst und Platz hast, findest Du in Deiner Wohnung jede Menge Möglichkeiten, wie Du ein bisschen Abwechslung in Dein Sexualleben bringen kannst.

    Dank Sexspielzeug wird das onanieren noch besser

    Die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und der Markt ist groß. Es gibt vielfältige Sexspielzeuge, die den Solosex noch spannender gestalten können. Gerade für Männer gibt es eigentlich nichts besseres als den Masturbator. Diese künstlichen Vagina-Nachbildungen stimulieren Deinen Penis und eignen sich so hervorragend dazu, Deine Selbstbefriedigung mit der Hand zu ergänzen.  

    Übrigens: Wer zusätzlich noch anderweitige Stimulation sucht, sollte sich auch in Sachen Dildos, Penisringe und Analplugs umsehen. All diese Sextoys sorgen garantiert für noch mehr Vergnügen.

    Onanieren und Partnerschaft: Funktioniert das?

    Absolut, denn das eine schließt das andere nicht aus. Vor allem, wenn beide Partner nicht immer da sind, sollte es überhaupt kein Problem sein, wenn man gerne mal selber die Hand anlegen will. Und auch in sehr stressigen Situationen, wenn es viel mehr um eine schnelle Entspannung, statt einer richtigen Sex-Session geht, kann das onanieren schnelle Abhilfe schaffen.

    Extra-Tipp: Warum die Selbstbefriedigung nicht beim nächsten Mal gezielt als Vorspiel einbringen? Lasse Dein*e Partner'in zuschauen, während Du selber onanierst. Das steigert garantiert die Lust für beide.

    Die Dos & Dont's beim Onanieren

    Onanieren ist nichts, wofür Du Dich schämen musst. Die meisten Menschen tun es und sie machen es aus guten Gründen. Orgasmen machen glücklich, sie stärken das Herz-Kreislauf-System und sie halten Deinen Körper fit. Selbst in einer Partnerschaft spricht nichts dagegen, hin und wieder selbst Hand anzulegen. Ein Grund für Eifersucht ist das jedenfalls nicht! Also denke immer daran:

  • Lebe Deine Lust aus, wann immer Du möchtest
  • Lasse Dir nicht vorwerfen, dass Onanie schädlich oder peinlich wäre
  • Reinige Deine Sexspielzeuge nach dem Onanieren am besten mit einem Toycleaner
  • Benutze keine Hilfsmittel, mit denen Du Dich verletzen könntest
  • Sextoys sind nicht für mehrere Personen geeignet, außer Du benutzt ein Kondom
  • Fazit: Tue Deiner Gesundheit etwas Gutes und onaniere

    Nenn es, wie Du möchtest: Selbstbefriedigung, Masturbation, Onanie – das alles umschreibt die wunderbare Möglichkeit, sich selbst Lust zu verschaffen. Ein Glücksmoment, den Du voll und ganz genießen solltest.

    Passende Produkte im Shop
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

    100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

    UVP 9,95 €

    4,99 €

    zum Produkt
    G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

    G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

    UVP 99,95 €

    16,99 €

    zum Produkt
    Buch: Erotische Massage für Sie & Ihn, RandomhouseBuch: Erotische Massage für Sie & Ihn, Randomhouse

    'Erotische Massagen für sie und ihn'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Penisring "Rocket Ring" aus SilikonSatisfyer Penisring "Rocket Ring" aus Silikon

    Satisfyer 'Rocket Ring' aus Silikon, 2,5 - 5 cm

    UVP 39,95 €

    24,99 €

    zum Produkt
    Romance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 mlRomance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 ml

    250 ml 'Neutral - Massage In A Bottle'

    UVP 29,95 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Massager Wand-er Woman schwarzSatisfyer Massager Wand-er Woman schwarz

    Satisfyer 'Wand-er Woman', 34 cm

    UVP 79,95 €

    39,99 €

    zum Produkt
    Waterglide Analgleitgel extra ultra langanhaltend, 100 mlWaterglide Analgleitgel extra ultra langanhaltend, 100 ml

    100 ml 'Anal' extra ultra langanhaltend

    UVP 9,95 €

    4,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer wärmender Masturbator "Heat Vibration"Satisfyer wärmender Masturbator "Heat Vibration"

    Satisfyer 'Men Heat Vibration' - wärmend

    UVP 79,95 €

    39,99 €

    zum Produkt
    Obsessive Dessous-Set "Clessy", 2 Teile, weißObsessive Dessous-Set "Clessy", 2 Teile, weiß

    Dessous-Set 'Clessy', 2 Teile

    UVP 41,99 €

    29,49 €

    zum Produkt
    Medintim Lecktücher Oralsafe VanilleMedintim Lecktücher Oralsafe Vanille

    'Oralsafe Vanille', 8 Stück

    UVP 14,95 €

    12,99 €

    zum Produkt
    Waterglide Orgasmusgel 100 mlWaterglide Orgasmusgel 100 ml

    100 ml 'Orgasmus Gel' , stimulierend

    UVP 9,95 €

    4,99 €

    zum Produkt
    G-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarzG-Punkt Vibrator aus Silikon, schwarz

    G-Punkt-Vibrator aus Silikon, 16 cm

    UVP 99,95 €

    16,99 €

    zum Produkt
    Buch: Erotische Massage für Sie & Ihn, RandomhouseBuch: Erotische Massage für Sie & Ihn, Randomhouse

    'Erotische Massagen für sie und ihn'

    UVP 7,99 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Satisfyer Penisring "Rocket Ring" aus SilikonSatisfyer Penisring "Rocket Ring" aus Silikon

    Satisfyer 'Rocket Ring' aus Silikon, 2,5 - 5 cm

    UVP 39,95 €

    24,99 €

    zum Produkt
    Romance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 mlRomance for Charity Massageöl "Massage in a Bottle", 250 ml

    250 ml 'Neutral - Massage In A Bottle'

    UVP 29,95 €

    7,99 €

    zum Produkt
    Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren
    Schwarze Peitsche, Schwarze Gerte mit rotem Herz und schwarzes Paddle mit drei roten Herzen auf FedernSchwarze Peitsche, Schwarze Gerte mit rotem Herz und schwarzes Paddle mit drei roten Herzen auf Federn
    So funktioniert der harte Solosex
    BDSM Selbstbefriedigung
    21.09.2023

    Wer durch Schmerz, Fesselungen und ähnliche Reize in Stimmung gerät, braucht diese Art der Stimulation oft auch beim Solosex. Während Du Dich selbst nur schwer fesseln kannst, gibt es dennoch Sextoys und Hilfsmittel, die bei der BDSM Selbstbefriedigung für den gewünschten Schmerzeffekt sorgen. Wo die Grenzen bei der BDSM Selbstbefriedigung sind und welche Toys Dein lustvolles Abenteuer bereichern können, verraten wir Dir gern.

    Taschentuchspender und Lotion vor einem Bildschirm mit drei X in bläulichem LichtTaschentuchspender und Lotion vor einem Bildschirm mit drei X in bläulichem Licht
    Sexuelle Befriedigung in der Dunkelheit
    Fingern im Kino
    26.09.2023

    Sex im Kino ist eine Fantasie, die weit verbreitet sein dürfte. Zugegeben, die Atmosphäre im Kino ist eine ganz besondere, und im Dunkeln fühlt man sich unbeobachtet. Früher verabredete man sich gerne mit seinem Schwarm im Kino, um dann in der letzten Reihe ungehemmt knutschen zu können. Sex im Kino dürfte wohl eher eine Fantasie bleiben, denn das würden sich die wenigsten wirklich trauen. Ein bisschen erotisch kann es trotzdem werden, denn Streicheln, Knutschereien und ähnliches sind kein Sex in der Öffentlichkeit. Aber wie sieht das mit dem Fingern im Kino aus?

    Frau mit roten Fingernägeln, die ihre Arme um den Hals eines oberkörperfreien Mannes schlingtFrau mit roten Fingernägeln, die ihre Arme um den Hals eines oberkörperfreien Mannes schlingt
    Befriedigung für beide?
    Gegenseitiger Handjob
    25.09.2023

    Bei einem gegenseitigen Handjob nutzt Ihr beide Eure Hände, um Euch Lust zu verschaffen. Das Fingern von Vulva und Vagina und die Stimulation des Penis mit der Hand wird oft unterschätzt, dabei kann dies eine äußerst heiße und intime Erfahrung sein. Ob als Vorspiel oder Hauptakt: Wir geben Euch aufregende Tipps, wie ein gegenseitiger Handjob zu einem echten Erlebnis wird.

    Banane mit Kondom auf pinkem HintergrundBanane mit Kondom auf pinkem Hintergrund
    Mit dem Pariser zum Orgasmus
    Selbstbefriedigung mit Kondom
    21.09.2023

    Masturbation ist die natürlichste Sache der Welt. Es ist unheimlich wichtig, den Körper auf diese Weise kennenzulernen. Denn wenn Du selbst nicht weißt, was Dir gefällt und wie Du berührt werden möchtest, wie soll eine befriedigende Sexualität mit einer anderen Person dann gelingen? Manche Männer zum Beispiel peppen ihre private Auszeit auf und verwenden bei der Selbstliebe gerne ein Kondom. Wie, Selbstbefriedigung mit Kondom? Richtig gelesen! Es gibt einige gute Gründe für den Solospaß mit Gummi!

    Frauenkörper beugt sich über einen Männerkörper, ihre Gesichter berühren sich beinahe.Frauenkörper beugt sich über einen Männerkörper, ihre Gesichter berühren sich beinahe.
    Der Sextrend aller Sinne
    Sensory Sex
    24.08.2023

    Das Gegenteil von einem Quickie: Sensory Sex. Noch nie gehört? Wie gut, dass es EIS gibt! Erfahre hier, wie Du Deinen Sex aufregender, sinnlicher, bewusster und damit deutlich befriedigender gestalten kannst. Bereit? Dann los – Augen auf und Ohren gespitzt!

    Frauenhand, die ein Räucherstäbchen hält vor pinkem HintergrundFrauenhand, die ein Räucherstäbchen hält vor pinkem Hintergrund
    Zwei gegensätzliche Praktiken ziehen sich an
    Tantra BDSM
    20.09.2023

    Es kann sehr aufregend sein, verschiedene sexuelle Praktiken miteinander zu verbinden. Oft sieht es im ersten Moment sogar so aus, als würden die beiden Bereiche gar nicht wirklich zusammenpassen oder sogar Gegensätze darstellen. Bei Tantra und BDSM denken die wenigsten Menschen, dass diese Leidenschaften gut zusammenpassen. Doch wir beweisen Dir das Gegenteil.

    Nahaufnahme vom Bauch einer schwangeren Frau in gestreiftem T-Shit und blauer Leggings auf einem BettNahaufnahme vom Bauch einer schwangeren Frau in gestreiftem T-Shit und blauer Leggings auf einem Bett
    Kann man durch Selbstbefriedigung schwanger werden?
    25.09.2023

    Eine ungewollte Schwangerschaft kann sehr belastend sein – kein Wunder, dass Du sie mit aller Kraft verhindern möchtest. Junge Frauen, die gerade erst ihre Sexualität entdecken, sind hinsichtlich der möglichen Auswirkungen oft sehr unsicher. Es kommen Fragen auf, die für die Eltern zu peinlich sind und die auch im Freundeskreis nicht diskutiert werden. Eine Frage, die besonders viele umtreibt: Kann man durch Selbstbefriedigung schwanger werden?

    Nahaufnahme von einem Bauch und Beinen in blauer Jeansshorts mit Rasen im HintergrundNahaufnahme von einem Bauch und Beinen in blauer Jeansshorts mit Rasen im Hintergrund
    So findest Du eine ruhige Ecke
    Masturbieren im Garten
    25.09.2023

    Endlich wieder Sommer! Die Sonne scheint, die Temperaturen sorgen für gute Laune und bei vielen wird auch die Libido aus dem Winterschlaf geweckt. Wer einen eigenen Garten besitzt, verbringt gern viele Tage und auch Abende im Grünen. Aber wie viel Entspannung im Freien ist eigentlich drin? Ist Masturbieren im Garten erlaubt? Wer draußen im Garten Hand anlegen will, sollte ein paar Dinge beachten.

    Fellatio: Die Kunst des blasens!
    13.11.2023

    Ob Du es glaubst oder nicht, Fellatio steht bei vielen Männern ganz oben auf der Wunschliste im Schlafzimmer. Doch was genau hat es mit diesem Begriff eigentlich auf sich? Wir zeigen Dir, was genau Fellatio ist, wie Du es am besten praktizierst und weitere hilfreiche Tipps rund um das orale Vergnügen für ihn.

    Ist das nicht dasselbe?
    Unterschied Masturbieren Onanieren
    22.09.2023

    Onanieren und masturbieren werden synonym als Begriffe für die Selbstbefriedigung genutzt. Aber ist das eigentlich korrekt? Nicht ganz, denn während „Masturbation“ für alle Geschlechter genutzt werden kann, ist Onanieren eigentlich den Männern vorbehalten. Dennoch weiß wohl jeder, was Du meinst, wenn Du auch als Frau vom Onanieren sprichst. Woher kommt dieser kleine, aber feine Unterschied?

    Schwarze Peitsche, Schwarze Gerte mit rotem Herz und schwarzes Paddle mit drei roten Herzen auf FedernSchwarze Peitsche, Schwarze Gerte mit rotem Herz und schwarzes Paddle mit drei roten Herzen auf Federn
    So funktioniert der harte Solosex
    BDSM Selbstbefriedigung
    21.09.2023

    Wer durch Schmerz, Fesselungen und ähnliche Reize in Stimmung gerät, braucht diese Art der Stimulation oft auch beim Solosex. Während Du Dich selbst nur schwer fesseln kannst, gibt es dennoch Sextoys und Hilfsmittel, die bei der BDSM Selbstbefriedigung für den gewünschten Schmerzeffekt sorgen. Wo die Grenzen bei der BDSM Selbstbefriedigung sind und welche Toys Dein lustvolles Abenteuer bereichern können, verraten wir Dir gern.

    Taschentuchspender und Lotion vor einem Bildschirm mit drei X in bläulichem LichtTaschentuchspender und Lotion vor einem Bildschirm mit drei X in bläulichem Licht
    Sexuelle Befriedigung in der Dunkelheit
    Fingern im Kino
    26.09.2023

    Sex im Kino ist eine Fantasie, die weit verbreitet sein dürfte. Zugegeben, die Atmosphäre im Kino ist eine ganz besondere, und im Dunkeln fühlt man sich unbeobachtet. Früher verabredete man sich gerne mit seinem Schwarm im Kino, um dann in der letzten Reihe ungehemmt knutschen zu können. Sex im Kino dürfte wohl eher eine Fantasie bleiben, denn das würden sich die wenigsten wirklich trauen. Ein bisschen erotisch kann es trotzdem werden, denn Streicheln, Knutschereien und ähnliches sind kein Sex in der Öffentlichkeit. Aber wie sieht das mit dem Fingern im Kino aus?

    Frau mit roten Fingernägeln, die ihre Arme um den Hals eines oberkörperfreien Mannes schlingtFrau mit roten Fingernägeln, die ihre Arme um den Hals eines oberkörperfreien Mannes schlingt
    Befriedigung für beide?
    Gegenseitiger Handjob
    25.09.2023

    Bei einem gegenseitigen Handjob nutzt Ihr beide Eure Hände, um Euch Lust zu verschaffen. Das Fingern von Vulva und Vagina und die Stimulation des Penis mit der Hand wird oft unterschätzt, dabei kann dies eine äußerst heiße und intime Erfahrung sein. Ob als Vorspiel oder Hauptakt: Wir geben Euch aufregende Tipps, wie ein gegenseitiger Handjob zu einem echten Erlebnis wird.

    Banane mit Kondom auf pinkem HintergrundBanane mit Kondom auf pinkem Hintergrund
    Mit dem Pariser zum Orgasmus
    Selbstbefriedigung mit Kondom
    21.09.2023

    Masturbation ist die natürlichste Sache der Welt. Es ist unheimlich wichtig, den Körper auf diese Weise kennenzulernen. Denn wenn Du selbst nicht weißt, was Dir gefällt und wie Du berührt werden möchtest, wie soll eine befriedigende Sexualität mit einer anderen Person dann gelingen? Manche Männer zum Beispiel peppen ihre private Auszeit auf und verwenden bei der Selbstliebe gerne ein Kondom. Wie, Selbstbefriedigung mit Kondom? Richtig gelesen! Es gibt einige gute Gründe für den Solospaß mit Gummi!

    Frauenkörper beugt sich über einen Männerkörper, ihre Gesichter berühren sich beinahe.Frauenkörper beugt sich über einen Männerkörper, ihre Gesichter berühren sich beinahe.
    Der Sextrend aller Sinne
    Sensory Sex
    24.08.2023

    Das Gegenteil von einem Quickie: Sensory Sex. Noch nie gehört? Wie gut, dass es EIS gibt! Erfahre hier, wie Du Deinen Sex aufregender, sinnlicher, bewusster und damit deutlich befriedigender gestalten kannst. Bereit? Dann los – Augen auf und Ohren gespitzt!

    Frauenhand, die ein Räucherstäbchen hält vor pinkem HintergrundFrauenhand, die ein Räucherstäbchen hält vor pinkem Hintergrund
    Zwei gegensätzliche Praktiken ziehen sich an
    Tantra BDSM
    20.09.2023

    Es kann sehr aufregend sein, verschiedene sexuelle Praktiken miteinander zu verbinden. Oft sieht es im ersten Moment sogar so aus, als würden die beiden Bereiche gar nicht wirklich zusammenpassen oder sogar Gegensätze darstellen. Bei Tantra und BDSM denken die wenigsten Menschen, dass diese Leidenschaften gut zusammenpassen. Doch wir beweisen Dir das Gegenteil.